Ihre Benefits bei der BIG

Bei uns finden Sie spannende Projekte und persönlichen Gestaltungsraum. 
Aber vor allem können Sie jeden Tag zufrieden sagen: „Meine Tätigkeit schafft Wert.“

Lesen Sie mehr unter Sinn für Sie. Und uns alle.

 

Kernzeiten der 39-Stunden-Woche sind Montag bis Donnerstag von 9-15 Uhr und Freitag von 9-12.30 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Sie gleiten. Für Gutstunden werden bis zu 10 Gleittage im Jahr gutgeschrieben. Bis zu 12 Homeoffice-Tage pro Jahr schaffen zusätzliche Flexibilität. 

Die BIG ermöglicht Mitarbeiter*innen zur besseren Vereinbarkeit Ihrer beruflichen Tätigkeit und besonderen privaten Umstände eine 4 Tage-Woche.

Informieren Sie sich hier über unsere Maßnahmen in Zeiten von Covid-19.

 

Langfristige und individuelle Entwicklung für Sie als Mitarbeiter*in wird im BIG Konzern großgeschrieben! Wir sind stolz auf unser eigenes Schulungsportal mit einem jährlich wechselnden Bildungsplan. Wir investieren durchschnittlich € 1.000,- im Jahr pro Mitarbeiter*in für Aus- und Weiterbildung.
Im Onboarding oder über Mitarbeitergespräche wird der Weiterbildungsbedarf erhoben. Das betrifft sowohl Fachwissen als auch Persönlichkeitsentwicklung (inkl. Coachingpool). Die Personalabteilung arbeitet mit ausgezeichneten Trainer*innen zusammen und kümmert sich auch um Spezialfragen. Wir freuen uns über die geringe Fluktuation im Unternehmen – das soll auch so bleiben! 

BIG ONLINE AKADEMIE

Mehr als 20 unterschiedliche E-Learnings stellen wir unseren Mitarbeiter*innen aktuell in unserer BIG Online Akademie zur Verfügung. Neben allgemeinen Themen wie Führung, Motivation und Arbeitsorganisation bieten wir vor allem auch "BIG spezifische" Bereiche an, wie das Bundesvergabegesetz, pitFM oder SAP.

Darüber hinaus haben wir noch eine weitere E-Learning-Plattform ausschließlich für die Schulung unserer IT-Anwenderprogramme.

COACHINGPOOL

Unser Coachingpool besteht aktuell aus rund 20 ausgewählten Coaches aus ganz Österreich. Damit bieten wir unseren Mitarbeiter*innen bei Bedarf die Möglichkeit einer individuellen, professionellen Begleitung in der Aufarbeitung und Lösung schwieriger beruflicher Situationen.

In den letzten Jahren wurden zirka zehn Coachings pro Jahr in Anspruch genommen.

 

Leistung wird belohnt. Als Mitarbeiter*in erhalten Sie eine Erfolgsprämie für Ihren Einsatz. Je nach Erreichung der individuell vereinbarten Ziele, ergibt sich die Auszahlungshöhe (geknüpft an den Kollektivvertrag) im gemeinsamen Mitarbeitergespräch mit Ihrer Führungskraft.

 

Guten Appetit: Bei uns haben Sie die Wahl – entweder Sie entscheiden sich für eine Unterstützung von € 4,- pro Arbeitstag für ein Mittagessen. Oder Sie erhalten € 2,- pro Arbeitstag für Einkäufe in vielen Supermärkten und Geschäften. 

 

Gut fahren mit dem Jobticket! Es ist uns ein Anliegen, Umweltbewusstsein aktiv zu unterstützen. Daher erhalten unsere Mitarbeiter*innen nach 6 Monaten Unternehmenszugehörigkeit die Jahreskarte für die innerstädtischen Verkehrsmittel in allen Bundesländern.

 

Heute an morgen denken: Wir unterstützen bei der Altersvorsorge. Ab einem Jahr im Unternehmen leistet der BIG Konzern monatlich einen Beitrag von 1,25% der Bemessungsgrundlage (= Einstufung laut Kollektivvertrag) für Sie an die Bundespensionskasse AG.

 

Gesundheit ist das wertvollste Gut. Dafür tun wir im BIG Konzern sehr viel. Eigene Arbeitsmediziner*innen, Impfaktionen und Vorsorgeuntersuchungen stehen Ihnen zur Verfügung. Auch Frührückentrainings für Entspannung am Arbeitsplatz sind beliebt und wirksam.

 

Am ersten Arbeitstag wartet auf Sie als Mitarbeiter*in ein neues Handy und ein eigener Firmennotebook. Darüber hinaus arbeiten Sie in der BIG Zentrale, die erst 2017 bezogen wurde, in modernster Büroausstattung.

 

In der BIG sind der Karfreitag, Heiliger Abend und Silvester kollektivvertraglich geregelt frei. Wir freuen uns über gut erholte und motivierte Mitarbeiter*innen!

 

Wir schätzen und belohnen Loyalität. Im BIG Konzern erhalten Sie nach Vollendung des dritten Arbeitsjahres mit 1. Jänner einen zusätzlichen Urlaubstag pro Jahr. Wir freuen uns über gut erholte und motivierte Mitarbeiter*innen!

 

Mitarbeiter*innen haben es gut: Der Betriebsrat setzt sich laufend für attraktive Vergünstigungen und Rabattaktionen ein. Profitieren Sie von Einkaufsgutscheinen, Apothekenrabatten, Schwedenbombenaktionen, u.v.m.

 

Als Mitarbeiter*in können sich jederzeit bei unseren Heißgetränkeautomaten und Sodaspendern bedienen. Gern erhalten Sie auch ein Freigetränk pro Tag direkt in der Kantine. Tipp: Im Sommer ist der hausgemachte Eistee sehr begehrt.

 

Knackfrisch und kostenlos: Jeden Dienstag und Donnerstag wird frisches Obst in die BIG Zentrale geliefert. Jedes Stockwerk erhält bunt gemischte Körbe – gefüllt mit Äpfeln, Birnen, Bananen und saisonalen Früchten. Greifen Sie zu!

 

Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen! So organisiert die Personalabteilung beispielsweise eine Kinderbetreuung in den Oster- und Sommerferien. Kinder von 3 bis 13 Jahren sind begeistert von den Ausflügen am Vormittag und Bewegung, Spiel und Basteln im Anschluss.
Ein großer Erfolg ist auch der BIG Baby Day für die 0 – 6 Jährigen. Die kleinen Gäste sind willkommen, bei buntem Programm durch die BIG Zentrale zu wirbeln und live zu erleben, wo Mama und Papa arbeiten. Für Eltern jedes Jahr ein ganz besonderer „Arbeitstag“.

 

Für werdende Eltern gibt es eine eigene Ansprechperson, die den gesamten Prozess – von Bekanntgabe der Schwangerschaft bis zum Wiedereintritt nach der Karenz – begleitet. Zudem bieten wir ein umfangreiches "RoadMap Karenzmanagement", ein webbasiertes Informationstool rund um Eltern-, Väter- und Pflegekarenz in Kooperation mit dem abz*austria.

VÄTERKARENZ

Die BIG unterstützt aktiv ihre Mitarbeiter*innen mit Mütter- und Väterkarenzen, geringfügigen Anstellungen, Elternteilzeit und Betreuungsmöglichkeiten bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Auch der Papamonat wird seit 2019 gerne in Anspruch genommen.
Betreuungsangebote in den Oster- und Sommerferien schaffen für den Nachwuchs der BIG Mitarbeiter*innen ein optimales Umfeld.
 
Niki Kernmayer, Teamleiter Recruiting & Personalentwicklung, erzählt über seinen Papamonat, seine Väterkarenz und Elternteilzeit
"Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist aus meiner Sicht einer der wesentlichen Faktoren, um sich in seinem Arbeitsumfeld wohl zu fühlen. Meine Tochter Clara ist mittlerweile in der Volksschule, mein Sohn Felix im Kindergarten. Bei beiden Kindern war ich jeweils drei Monate in Väterkarenz – und dies beim zweiten Kind in meiner Rolle als Teamleiter. Um am Ball zu bleiben und etwas dazuzuverdienen, habe ich die Möglichkeit der geringfügigen Anstellung genutzt. Das ist bei uns in der BIG machbar. Natürlich gehört diese Zeit gut geplant – sowohl im Büro als auch Zuhause. Für mich war die Karenz eine große Bereicherung in der Beziehungsqualität mit meinen Kindern. Und glauben Sie mir – manchmal wäre ich lieber im Büro gewesen :-) Ich bin stolz, diese Erfahrung gemacht zu haben und der BIG dankbar, dass sie mir das ermöglicht hat. Wir wollen hier ja auch eine gesellschaftliche Vorreiterrolle einnehmen, was uns meiner Meinung nach schon gut gelingt. Ich arbeite jetzt 35 Stunden in der Woche – einmal die Woche habe ich meinen 'Kindernachmittag' ".
 

 

Bewerben Sie sich!

Offene Stellen
Initiativbewerbung

Sie sind bereits registriert?

Bewerber/in Login