Interessentensuche

für die Erstellung von Gutachten zur Überprüfung von Fluchtwegen

Bildung von Bundes­länder­pools im Vorfeld von Direkt­ver­gaben oder nicht offenen Verfahren ohne Be­kannt­machung für die Er­stellung von Gut­achten zur Über­prüfung von Flucht­wegen im Zu­sammen­hang mit Brand­schutz

Auftraggeber:
(1) Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H (BIG) und (2) Austrian Real Estate GmbH (ARE).

Gegenstand:
Suche von qualifizierten Erstellern von Gutachten, die im Vorfeld allfälliger Direktvergaben oder nicht offenen Verfahren ohne Bekanntmachung in Bundesländer-Pools gelistet werden.

Teilnehmer:
Gelistete Unternehmer benötigen (1) eine facheinschlägige aufrechte Befugnis, (2) eine allfällige Registrierung als Sachverständiger, (3) zwei Referenzen für die Erstellung von Gutachten samt Qualitätsnachweisen für (größere) Nicht-Wohngebäude im Zusammen-hang mit der Überprüfung von Fluchtwegen.

Termine:
Download der Unterlagen: ab 06.06.2019, Fragen: ausschließlich schriftlich bis 28.06.2019; Fragenbeantwortung: Download voraussichtlich ab 12.07.2019; Abgabe Interes-sensbekundung: bis 26.07.2019.

Unterlagen für Interessensbekundung:
Die Interessensbekundung hat auf Grundlage u.a. Unterlagen, zu erfolgen.