Sicherheitszentrum Tirol

Sanierung und Erweiterung

EU-weiter, offener, anonymer, zweistufiger Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren für die Vergabe von Generalplanerleistungen zur Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten für die Sanierung und Erweiterung des Sicherheitszentrum Tirol, am Standort 6020 Innsbruck, Kaiserjägerstraße 8.

Das Ergebnis finden Sie ab sofort auf der ARE Website.