Abteilung für Labortierkunde und Genetik des Zentrums für Biomedizinische Forschung

Neubau eines Laborgebäudes mit Kleintierhaltung

EU-weiter, offener, einstufiger Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren für die Vergabe von Generalplanerleistungen zur Erlangung von Vorentwurfskonzepten für den Neubau eines Laborgebäudes mit Kleintierhaltung, Abteilung für Labortierkunde und Genetik des Zentrums für Biomedizinische Forschung, MedUni Wien - ALG Himberg am Standort 2325 Himberg, Brauhausgasse 34.

Aufgabenstellungen und Zielsetzungen
Ziel dieses Wettbewerbs ist die Erlangung von Vorentwurfskonzepten für ein Laborgebäude mit Kleintierhaltung, die Außenanlagen, die Sanierung des bestehenden Kaninchenhauses und Errichtung eines Stallgebäudes für die Abteilung für Labortierkunde und Genetik des Zentrums für Biomedizinische Forschung der MedUni Wien in 2325 Himberg, Brauhausgasse 34. Weitere Informationen zum Zentrum für Biomedizinische Forschung der MedUni Wien siehe https://www.meduniwien.ac.at/hp/dbf/.

Kennzahlen
Das Laborgebäude soll auf einer Nettoraumfläche (ohne Technikflächen) von rund
2.390 m² Labore, Zucht- und Haltungsbereiche beinhalten.

Die Wettbewerbssprache ist Deutsch

Anmeldung und Registrierung
Die Teile A, B und C der Wettbewerbsunterlagen sind auf dieser Internet-Wettbewerbsseite ohne Registrierung zugänglich.
Der Teil D ist ausschließlich registrierten Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmern vorbehalten. Registrierten Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmern ist es untersagt die Unterlagen des Teils D an Dritte weiterzugeben.

Die Registrierung erfolgt über ein E-Mail oder Fax an die auf der Internet-Wettbewerbsseite angegebene E-Mailadresse der Verfahrensorganisation.

Den registrierten Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmern wird sodann ein individueller Zugangscode zum Download des nicht öffentlichen Teils D der Ausschreibungsunterlagen zugesendet.

Verfahrensbetreuung

Rückfragen

Termine