BG/BRG Kufstein

Sanierung und Erweiterung

 

Das BG/BRG Kufstein ist saniert und bietet erstmals im neuen 2013/14 Schuljahr deutlich mehr Platz als noch vor zwei Jahren. Pünktlich zu Semesterbeginn wurde das Projekt abgeschlossen.

Das mehr als 100 Jahre alte Gebäude entsprach nicht mehr den modernen Anforderungen an einen Schulbetrieb und wurde daher nach den Plänen von Architekt Johannes Wiesflecker generalsaniert. Dabei wurden die Elektroinstallationen, Teile der Haustechnik und der Brandschutz erneuert. Ein Aufzug ermöglicht eine barrierefreie Erschließung aller Stockwerke. Darüber hinaus wurden die Fenster neu beschichtet. Dank neuen Böden und frischer Farbe erstrahlt das in die Jahre gekommene Schulgebäude auch innen wieder in neuem Glanz.
 
Zusätzlich wurde die Schule um einen rund 3.000 Quadratmeter Nettogrundfläche großen Neubau erweitert.  15 neue Stammklassen finden hier genauso Platz wie EDV-Klassen. Darüber hinaus bekam die Schule durch den zusätzlichen Raum einen Mehrzwecksaal und eine Bibliothek. Im Untergeschoß wurde ein Turnsaal errichtet. Damit Schüler und Lehrer einen kühlen Kopf bewahren wurde im Erweiterungsbau eine kontrollierte Raumlüftung eingebaut. Auch im Neubau wurde die Barrierefreiheit mit einem Aufzug hergestellt. Die Schule wird nun über das Foyer des Neubaus betreten. Bestand und Erweiterung sind in zwei Stockwerken miteinander verbunden.

Facts

Baubeginn: 3. Quartal 2011
Fertigstellung: 3. Quartal 2013

Architektur: Wiesflecker Architekten

Fotos: Kurt Härting

Standort

BIG Art Kunst & Bau Projekt