Bundesschulzentrum Feldbach eröffnet

Schule nach zwei Jahren Bauzeit saniert und aufgestockt

BSZ Feldbach | Foto © Paul Ott

Beim Bundesschulzentrum in Feldbach blieb kein Stein auf dem anderen. Die Schule für BORG, HAK/HAS und HLW wurde in knapp zwei Jahren Bauzeit von der BIG saniert und erweitert. Am 7. Oktober 2015, wurde die „neue“ Schule feierlich eröffnet. Insgesamt wurden 21 Millionen Euro in das Projekt investiert.

Nach den Plänen von Architekt Zinterl wurde das Bestandsgebäude komplett „entkernt“. Im rund 15.000 Quadratmeter großen Schulgebäude wurden die Räume vollkommen neu aufgeteilt. Um zusätzlich wertvollen Raum für die Schüler und Lehrer zu gewinnen, wurde zudem aufgestockt. Dadurch entstanden rund 1.700 Quadratmeter zusätzliche Fläche.

BSZ Feldbach | Foto © Paul Ott
BSZ Feldbach | Foto © Paul Ott

Fotos