Eröffnung BRG Kremszeile

Sanierung und Erweiterung des Bundesrealgymnasiums abgeschlossen

BRG Kremszeile | Foto © Fotografie Brunner

Die BIG hat das Bundesgymnasium in der Rechten Kremszeile saniert und erweitert. Geplant hat das Architekturbüro trafo Kirchmayr & Nöbauer GesbR aber nicht alleine. Schüler und Lehrer haben sich tatkräftig eingebracht. So stammt unter anderem das Farbkonzept für die Sanitärräume vom Werklehrer und die Gestaltung der Fenster mit schmalen Lüftungsflügeln und breiten Fensterbrettern zum Sitzen von den Schülern. Auch die schräge Ausführung der Beamerwände ist aufgrund der praktischen Erfahrung der Nutzer umgesetzt worden.

In knapp zwei Jahren Bauzeit musste zuerst ein straßenseitiger Trakt weichen, bevor im Süden und Westen erweitert und die Schule saniert werden konnte. "Wir haben insgesamt rund 22 Millionen Euro in das Projekt investiert", sagt BIG Geschäftsführer Wolfgang Gleissner.

Am 1. Oktober 2015 wurde die Schule feierlich eröffnet.

BRG Krems | Foto © Fotografie Brunner
BRG Krems | Foto © Fotografie Brunner

Fotos