BIG TIME

BIG präsentiert Dienstleistungen bei get together in der Aula der Wissenschaften

BIG TIME - Diskussionsrunde | Foto © Anna Rauchenberger

Eine außergewöhnliche Location, die neue "Klammer" vulgo das Logo des Unter-nehmens, oranges Licht und die heimische Immobilienwirtschaft: Das sind die Zutaten für BIG Time. In der Aula der Wissenschaften sind am 29. April 400 Gäste der Einladung der BIG gefolgt und trafen einander zu informellen Gesprächen in entspannter Atmosphäre.

Der Abend stand aber auch ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit BOKU-Vizerektorin Andrea Reithmayer und respACT Vizepräsident Heinz Felsner diskutierten die BIG Geschäftsführer Hans-Peter Weiss und Wolfgang Gleissner über nachhaltiges, ganzheitliches Bauen und Sanieren. Dabei wurde auch der Leitfaden zum BIG Programm "Holistic Building Program" – also den konzerneigenen Standards für nachhaltiges Bauen – vorgestellt. Auch die Veranstaltung selbst war ein so genanntes "Green Event".

Würstel für Vitamin C
Zum Thema nachhaltige Ernährung über den gesamten Lebenszyklus belehrte und unterhielt Physiker Werner Gruber – bekannt durch die Sendung Science Busters – die Gäste. Dass Würstel mehr Vitamin C enthalten als eine Zitrone oder Garen im Geschirrspüler ideal ist, sind nur Beispiele seiner experimentellen Erkenntnisse.

BIG Time - Wolfgang Gleissner, Christine Marek, Hans-Peter Weiss | Foto © Anna Rauchenberger
BIG TIME | Foto © Christian Mikes