CAD Standards

digitale Gebäudedokumentation (d-GD) - CAD-Unterlagen und Datendokumentation

Hinweis für Auftraggeber:
Der Download beinhaltet als Muster auch die durch einen Auftragnehmer zu unterfertigende Beilage 6 (Angabe des CAD-Standards) zum Vertrag.

Um zum uneingeschränkten Download der Dokumente zu gelangen, klicken Sie hier.


Überblick digitale Gebäudedokumentation (d-GD) - CAD-Unterlagen und Datendokumentation

  • 10 Struktur digitale Gebäudedokumentation (d-GD)
    Stellt den Aufbau der digitalen Gebäudedokumentation (d-GD) dar.
  • 11 d-GD Teil 1 - Anforderung
    Definiert die CAD-Standards und die zu liefernden Unterlagen.
  • 12 d-GD Teil 2 - Anwendungshandbuch
    Das Anwendungshandbuch enthält Erläuterungen zur Anwendung der ÖNORM A6241-Teil 1 (Digitale Bauwerksdokumentation, Teil 1 - CAD-Datenstruktur und Building Information Modeling (BIM) Level 2) und beschreibt die Standards der BIG für die CAD-Planerstellung und die Datenstruktur für Raumbücher. Es enthält auch eine Auflistung der wesentlichen bezugnehmenden Normen, Richtlinien und sonstige Rechtsvorschriften sowie ein Verzeichnis über die durch die BIG bereitgestellten Unterlagen.
    Im Kapitel "CAD-Unterlagen" finden Sie die technischen Festlegungen zum Planaufbau, spezifische Plandarstellung, Planarchivierung. Die BIG Spezifika zur Darstellung von Planköpfen, Raum-, Elementblöcken, sowie zu Sonderfällen (Lufträume, innenliegende Räume) werden detailliert beschrieben.
    Das Kapitel "Basisraum- und Basiselementbuch" enthält Begriffsdefinitionen, Erläuterungen zur Flächendefinition gemäß Mietrechtsgesetz und Höhenangaben sowie die technischen Anforderungen zum Basisraum- und Basiselementbuch, ferner die BIG Spezifika zur Codierung von Bauteilen, Raumfunktion und Raumnutzung, Elementklassifizierung, Belägen. Die technischen Festlegungen zur ID-Nummer, Raumnummer, und Raum- bzw. Elementbuchnummer und zur Archivierung sind getroffen.
  • 13 d-GD Teil 3 - Inhalte, Fotodokumentation
    Der Teil 3 der d-GD enthält Erläuterungen zur Anwendung ÖNORM A6240-Teil 1 und 2 und der Bestandsaufnahme gemäß ÖNORM A6250-Teil 1 und 2. Es wird im Detail beschrieben, welche inhaltlichen Mindestanforderungen an Bestands-, Brandschutz-, Fluchtwegepläne, Basisraum- und Basiselementbuch, Fotodokumentationen u.v.m. gestellt werden.


d-GD – Digitale Beilagen (Wertekataloge, Vorlagedateien)

  • 20 Layer-, Block- und Attributsverzeichnisse
    beschreiben und listen die zu verwendenden Layer, Blöcke und Attribute auf. Basis ist die ÖNORM A6241-Teil 1, ergänzt um BIG spezifisch zusätzlich erforderliche Layer, Blöcke und Attribute.

  • 21 Spezifische Erweiterungen der ÖNORM A6241-Teil 1
    beschreiben und listen die durch die BIG erweiterten Codierungstabellen (Anhang E) der ÖNORM A6241-Teil 1 auf.

  • 22 ÖNORM B1800: Flächentyp, Nutzungsgruppe, Klassifizierungsgruppen
    stellt die Begriffe der Norm übersichtlich dar

  • 23 ÖNORM B1800: Nutzungsarten, Klassifizierungsarten
    listen die Nutzungsarten der ÖNORM B1800 auf

  • 24 Erweiterung der ÖNORM B1800: Nutzungsarten, Klassifizierungsarten
    Aus dieser Datei ist eine Detaillierung der Nutzungsarten und Klassifizierungsarten der ÖNORM B1800 zu entnehmen.

  • 25 Bauteilkennungen
    enthält Beispiele für Bauteilkennungen.

  • 26 Geschoßkennungen
    legt eindeutige Bezeichnungen für Geschoße und Zwischengeschoße fest.

  • 27 Bodenbeläge
    codiert die wesentlichen Beläge für Außenanlagen und Objekte in Materialgruppen.


Vorlage- und Musterdateien für Planer

  • 30 Vorlagedateien und Musterzeichnungen
    enthalten konkrete CAD-Modelle/CAD-Zeichnungen für Bestandsunterlagen (Außenanlagen, Architektur, Brandschutz) mit dargestellter Zuordnung der Einzelelemente zu den vorgegebenen Layern inkl. Einstellung des CAD-Modells, Plankopf und Planrahmen im Papierbereich zum Plotten im Dateiformat DWG für Autodesk@AutoCAD 2016. Auf Anfrage kann die Bereitstellung auch im CAD-Datenaustauschformat DXF gemäß ÖNORM A6241-1 erfolgen.

  • 31 Farbstil- und Linientypvorgaben
    definieren Farb- und Strichstärkenzuordnung zu den einzelnen Layerfarben, um einheitliche Planausdrucke zu gewährleisten – für die Verwendung von AutoCAD®.

  • 32 Handbuch für dynamische Blöcke
    beschreibt Anwendung und Funktionalität dynamischer Blöcke für Türen, Fenster und Stiegen ab AutoCAD® Version 2006

  • 40 Basisraum- und Basiselementbuch
    Für die Erstellung eines Basisraum- und Basiselementbuchs werden entsprechende Musterdateien im Format MS Excel oder im Format MS Access bereitgestellt.

 

Brandschutz

  • 50 Brandschutzsymbole
    Enthält zip-Dateien für folgende Symbole:

    • Baulicher Brandschutz
    • Betrieblicher Brandschutz
    • Meldeeinrichtungen
    • Gefahrenstellen
    • Löschwasser
    • Löschhilfe

Semper Depot | Foto © Harald A. Jahn
Semper Depot | Foto © Harald A. Jahn